0


Hosen bei Greenpicks

Bio Mädchenhosen für Schule, Freizeit und Sport

Aus der Sicht von Mädchen müssen Hosen aktuellen Trends entsprechen, denn die jungen Damen präsentieren sich sowohl in der Schule, in der Freizeit und beim Sport stets von ihrer besten Seite. Mädchenhosen müssen aber auch den ökologischen Ansprüchen der Eltern entsprechen, die auf diesem Weg Schutz von Mensch und Natur ihrer Tochter vermitteln. Hersteller von Bio Hosen für Mädchen haben dabei stets die modischen Wünsche der Teens als auch Umwelt- und Naturschutz sowie die faire Behandlung der Mitarbeiter (w/m/d) im Blick.

weiter lesen »

Nachhaltigkeit und Design kleiden Mädchenbeine

Ökologische Qualität und Design stehen bei Stoffhosen, Leggings, Bermudas, Shorts, Cargohosen, Jeans und Sporthosen im Vordergrund. Dafür wird Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) eingesetzt. Die Naturfasern enthalten keine chemischen Düngemittel, Pestizide und Pflanzenschutzmittel. Den biologischen Standard können Verbraucher am Global Organic Textile Standard, dem GOTS-Siegel, erkennen. Das gewährleistet auch eine faire und sozialverträgliche Herstellung ohne Kinderarbeit und ausbeutende Verhältnisse.

Für achtsame Eltern ist es inakzeptabel, dass Kinderhosen in Kinderarbeit genäht werden. Neben Bio-Siegeln tragen viele Hosen auch das Fairtrade Siegel. Der faire Handel mit Baumwolle sorgt für stabile Mindestpreise für die Bauern und Bäuerinnen und für die finanzielle Unterstützung sozialer Projekte. Umweltstandards und Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit sind weitere Kriterien von Fairtrade Certified Cotton.

Umweltschonende Herstellung und hautfreundliche Naturfasern

Auch in der Weiterverarbeitung zur modischen Hose für Mädchen gelten ökologische Standards, die die Zugabe von Schadstoffen unter Berücksichtigung der Gesundheit und Umwelt regelt. Nachhaltige Mädchenmode ist haut- und umweltfreundlich, denn neben einer Wasserfilterung beim Herstellungsprozess regeln Bio-Siegel auch Zusatzstoffe in unterschiedlichem Ausmaß. Zertifizierte Bio-Hosen für Mädchen werden ohne schwermetallhaltige Farben hergestellt. Das Qualitätszeichen Naturtextil IVN zertifiziert BEST steht in diesem Zusammenhang für strengste Anforderungen an nachhaltig produzierte Naturtextilien. Davon profitieren Kinder und Natur gleichermaßen. Im Gegensatz zu konventioneller Mädchenmode gelangen bei Bio-Hosen weder Schadstoffe ins Grundwasser noch werden sie beim Tragen der Hosen über die Haut aufgenommen. Ein Minimum an textilem Vertrauen bietet Standard 100 by Oeko-Tex®, dass die Mädchenbekleidung auf Schadstoffrückstände wie Azo-Farbstoffe, Formaldehyd, Pentachlorphenol, Cadmium, Nickel und gesundheitsschädliche Chemikalien prüft. Außerdem wird auf einen hautfreundlichen pH-Wert und auf Farbechtheit getestet.

Hosen für trendbewusste Mädchen

Jeans gehen immer; alle anderen Hosenvarianten definieren sich über Funktion und Trends. Naturgemäß sind Shorts und Bermudas an heißen Tagen angesagte It-Pieces. Kombiniert mit einem Träger-Top oder T-Shirt mit Print oder Blumenmuster sind sie eine gute Wahl für einen Ausflug ins Schwimmbad oder fürs Chillen im Park mit den Freundinnen. Im Winter tragen kleine Mädchen Bio Cordhosen oder wärmende Schurwoll-Hosen und Overalls. Die Merino-Wolle für die Bio Walkhosen ist Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT). Die artgerechte Tierhaltung ist am GOTS-Siegel zu erkennen. Die warmen Mädchen Wollhosen sind klimaregulierend und besitzen eine natürliche schmutzabweisende Wirkung. Bio Matschhosen unterstützen das Spielen bei Wind und Wetter. Auch ihre wasserabweisende Eigenschaft entspricht ökologischen Standards.

Für die meisten Teens sind lange Cordhosen und Walkhosen uncool. Damit ihnen an kühlen Tagen warm genug ist, wählen sie gerne kurze Hosen aus Jeans- oder Kordstoff, die kombiniert mit einer warmen Woll-Strumpfhose und Boots einen coolen Look ausmachen. Weitere Alternativen für den Winter sind natürlich gefütterte Jeans und Baumwollhosen oder der Lagen-Look mit Leggings, Rock oder Shorts, weitem Pullover, Weste und Stiefeln. Im Haus sind dehnbare Leggings oder Sweatpants bequem.

Perfekt für den Kindergarten, die Schule und Freizeit sind Leggings und Pullover. Eine Cargohose oder Jeans passt hervorragend zum lässigen Look. Kleidet sich die junge Dame lieber elegant, können schicke Baumwollhosen kombiniert mit einer Bluse punkten.

Beim Sport erreichen junge Hobby-Sportlerinnen in bequemen und passgenauen Bio Sporthosen ihre persönlichen Bestleistungen. Sweatpants, Leggings und Sportshorts für Mädchen beeindrucken durch hautfreundliche Bio-Qualität sowie kräftige und klassische Farben, die harmonisch mit Shirt und Top kombiniert werden.

Fair Fashion Hosen für kleine Mädchen und Teenager

Unlängst hat es sich bei Teenagern herumgesprochen, dass Wegwerf-Mode und Fast Fashion von Fair Fashion abgelöst wird, denn sie ist ethisch korrekt und umweltfreundlich hergestellt. Nachhaltige Mädchenhosen nehmen unmittelbar Einfluss auf die globale Produktionskette. Neben Bio Jeans sind auch Öko Leggings, Stoffhosen, Overalls und Latzhosen, Shorts, Bermudas und Sporthosen von Mädchen gefragte Modelle, die bei Greenpicks in den Größen 104 bis 188 online bestellt werden können.

« weniger