0
Online MARKTPLATZ für nachhaltige Lebensstile


Gruß- und Postkarten bei Greenpicks

Gruß- und Postkarten umweltfreundlich gedruckt!

Handgeschrieben auf echtem Papier und ein schönes Motiv - das macht Gruß- und Postkarten nachhaltig und hinterlässt einen wertschätzenden Eindruck bei der Empfängerin und beim Empfänger. Auch wenn im medialen Zeitalter Kommunikationsplattformen, Messenger Dienste und soziale Netzwerke omnipräsent vertreten sind, umso mehr emotionales Gewicht hat eine persönlich geschriebene Glückwunschkarte. Die meisten Postkarten sind so gestaltet, dass bei Gefallen das Motiv in einem kleinen Bilderrahmen dekorativ in Szene gesetzt werden kann. Gerade wenn Gruß- und Postkarten zur Erinnerung aufbewahrt werden möchten, sollten sie aus Papier, Pappe oder Holz bestehen, wovon keine Schadstoffe ausgehen.

Nachhaltigkeitskriterien für Öko Postkarten

Nachhaltige Grußkarten erfüllen nachfolgende ökologische Kriterien:

  • 100% Recyclingpapier: Die Öko-Zertifizierungen Blauer Engel und Euroblume garantieren die hohen ökologischen Standards der Recyclingpapiere. Zudem sind Recyclingpapiere in der Zusammensetzung und Herstellung vegan und tierversuchsfrei.
  • bei Offsetdruck Bio-Druckfarben auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Pflanzenöl)
  • emissionsarmer Druckprozess
  • zertifiziert ressourcenschonend
  • klimaneutraler Versand
weiter lesen »

Die Druckvorstufe erfolgt ohne den Einsatz von Chemie. Dies bedeutet gesündere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter und eine Reduzierung der Umweltbelastungen. Auch fallen keine zu entsorgenden Altchemikalien mehr an.

Daneben beziehen grüne Druckereien für gewöhnlich Ökostrom und arbeiten z.B. für die Konfektionierung mit Behindertenwerkstätten (WfbM) zusammen.

Alle unvermeidbaren CO2-Emissionen, die im gesamten Druckprozess und beim Versand entstehen, kompensieren Druckereien in der Regel durch Investitionen in Klimaschutzprojekte.

Also, alles in allem sind Öko Postkarten deutlich umweltfreundlicher und die Hersteller übernehmen mehr Verantwortung fürs Klima als diejenigen konventioneller Grußkarten.

Aus Holz geschnitzt: Holzpostkarten & Holzgrußkarten

Neben Grußkarten aus Öko Papier und Postkarten aus Pappe, gibt es Holzgrußkarten und Holzpostkarten. Das dafür verwendete Holz stammt entweder aus der Region des Herstellers oder aus nachhaltiger Forstwirtschaft, zu erkennen am FSC® Siegel. Übrigens, Öko Notizbücher sind aus dem gleichen Holz geschnitzt.

Handgeschöpftes Papier aus Pflanzenfasern

Besonders ressourceneffizient sind Glückwunschkarten und Briefumschläge aus Pflanzenfasern und natürlichen Resten. Aus Bananenblättern, Kokosfasern und anderem Pflanzenabfall entsteht handgeschöpftes Papier, häufig in Fairtrade Projekten. So entstehen quasi Recycling Grußkarten, die häufig Familien in Asien und Afrika ein gesichertes Einkommen und soziale Rechte in der Heimat bieten. Solche Postkarten sind u.a. mit dem Fair Trade Siegel zertifiziert.

Öko Weihnachtskarten statt teure Kundengeschenke

Es muss nicht immer ein teures Kundengeschenk sein. Auch mit Öko Weihnachtskarten können sich Unternehmen bei ihren Kunden für gute Geschäftsbeziehungen und langjährige Treue bedanken. Auch in der Wahl einer nachhaltig hergestellten Weihnachtskarte erkennen Geschäftspartner*Innen, dass Firmen ökologische Verantwortung übernehmen.

Gegen die Bedeutungslosigkeit: handgeschriebene Botschaften

Anstelle von digitalen Botschaften via Twitter drückt analoges Gezwitscher auf einer Öko Grußkarte eine größere Wertschätzung gegenüber Freunden, Kunden und der Umwelt aus. Während Nachrichten auf den Servern von Facebook & Co. in der Masse untergehen und an Bedeutungslosigkeit gewinnen, ist das geschriebene Wort auf einer Öko Postkarte quasi wie in Stein gemeißelt und kann die Empfänger über Jahre erfreuen. Das gilt für private Post ebenso wie für Geschäftspost.

Ob zum Geburtstag, zum Muttertag, zum Jubiläum, für Genesungswünsche, zu Weihnachten und Neujahr oder einfach nur so, um Danke zu sagen: Greenpicks hält neben Öko Weihnachtskarten ein schönes Sortiment an "grünen" Grußkarten und nachhaltig designten Postkarten bereit. Übrigens: Eine Ansichtskarte kann auch eine ökologische Ansichtssache sein.

« weniger