0


Kauspielzeug bei Greenpicks

Unbedenkliches Kauspielzeug für Hunde

Wenn Hunde an ihrem Spielzeug zerren und kauen, ist es naheliegend, dass Partikel übers Maul aufgenommen werden und im Magen landen. Damit der Verdauungstrakt des Vierbeiners nicht mit giftigen Substanzen belastet wird, sollte Hundekauspielzeug aus unbedenklichen Materialien bestehen.

Umweltverträgliche und gesundheitsschonende Maßstäbe für Hundekauspielzeug

Angelehnt an ökologische Standards für Babyspielzeug bieten die Siegel IVN, Global Organic Textile Standard (GOTS) oder auch Standard 100 by Oeko-Tex® Orientierung für Öko Hundekauspielzeug. Sie gewährleisten, dass Spielsachen für Hunde weder polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) noch andere gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten. Materialien für Öko Hundekauspielzeug kommen aus Bio-Anbau und artgerechter Tierhaltung (kbT). Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft e.V. vergibt das IVN Zertifikat für Textilien, die zu 100% aus Naturfasern aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) sind. Standard 100 by Oeko-Tex® kontrolliert auf krebserregende Chemikalien. Für GOTS zertifizierte Rohstoffe gelten vom Anbau über die Weiterverarbeitung bis hin zur Auslieferung umweltverträgliche und gesundheitsschonende Maßstäbe.

weiter lesen »

Ungiftige Kauartikel für Vierbeiner

Dem Wohlergehen von Tieren kommt es zugute, dass einige Hersteller von Bio Hundeaccessoires faires und soziales Engagement zeigen und einen Teil der Erlöse an wohltätige Tierorganisationen spenden. So unterstützen Hundebesitzer*Innen mit dem Kauf auf nachhaltige Art und Weise ökologisches Hundekauspielzeug: ungiftige Kauartikel für ihren vierbeinigen Freund, Umweltschutz und Respekt für alle Tiere.

Klassisches Kauspielzeug hat den positiven Nebeneffekt, dass es die Zahnreinigung unterstützt. Phantasievolle Kauartikel wie Erdbeere, Avocado, Himbeere, Karotte sind nicht nur dem Anschein nach vegan, sondern auch frei von tierischen Inhaltsstoffen. Täuschend ähnliche Knochen und Schinkenkeulen als Häkelspielzeug bereiten den Fleischfressern größtes Vergnügen. Auch bei Babyspielzeug und unter den Stofftieren sind schadstoffgeprüfte Artikel, an denen der Hund kauen kann.

Upcycling Tipp für Hundekauspielzeug

DIY-Tipp: Gesund, ressourcenschonend und günstig ist es, Hundekauspielzeug aus bereits vorhandenen Materialien herzustellen. Aussortierte Textilien wie z.B. Kleidung, Handtücher und Bettwäsche sind gut geeignet, um Hundespielzeug anzufertigen. Dinkel, Hirse (bevorzugt in Bio-Qualität) und klein geschnittene Stoffreste bieten sich als Füllung an.

Die Vierbeiner werden mit den ökologischen Alternativen an Hundekauspielzeug bei Greenpicks ebenso gut unterhalten wie mit konventionellem Kauartikeln. Das Plus liegt in den giftfreien und schadstoffgeprüften Materialien für Quitschie, Kauknochen, Stofftier und Kausnacks, an denen Bello, Fifi und Trixie bedenkenlos knabbern können.

« weniger