0


Besteck & Messer bei Greenpicks

Besteck und Messer mit ökologischen Eigenschaften

Bei Besteck und Messern ist es mitunter schwierig, nachhaltige Produkte zu finden. Denn welche ökologischen Eigenschaften sollten Besteck und Messer erfüllen und dabei gleichzeitig funktional und alltagstauglich sein?

Bio-Besteck – so wie bei Greenpicks zu finden – wird aus ressourcenschonenden und recycelbaren Materialien hergestellt. Dazu zählen beispielsweise Edelstahl, Biokunststoff und Holz. Manche dieser Werkstoffe sind vollständig biologisch abbaubar, andere wiederum können dem Recycling zugeführt werden.

Regionale und Faire Herstellung

Auch bei Messern und Messerblock können umweltbewusste Konsumenten mittlerweile aus einem nachhaltigen Angebot wählen. Einige Messerhersteller fertigen regional und sichern so Arbeitsplätze im Heimatland. Die Messer haben Griffe aus Buchen- oder Kirschholz oder Olivenholz. Diese Rohstoffe aus nachhaltigem Anbau sind FSC-zertifiziert und werden mit pflanzlichen Farben und Ölen versehen. Bambus, ein schnell nachwachsendes, ökologisches Material, oder Buchenholz dienen als Ausgangsstoff für Messerblöcke. Sofern die Messerhalterungen z.B. in Asien produziert werden, liegt in der Regel eine faire Herstellung zu Grunde. Das Fair Trade Siegel gewährleistet u.a., dass die an der Verarbeitung beteiligten Personen angemessen bezahlt werden und unter guten Bedingungen arbeiten.

Langlebig und recycelbar: Besteck und Messer aus Edelstahl

Für den täglichen Gebrauch hat sich Besteck aus Edelstahl bewährt. Es ist robust, pflegeleicht und kann von Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Zudem ist Edelstahl verlustfrei recycelbar. Hier reicht die Vielfalt vom klassischen bis hin zum edlen Design. Denn wer möchte heutzutage noch sein Silberbesteck putzen? Zumal es nur wenig fair gewonnenes Silber gibt, dass zu Silberbesteck, Serviettenringen und Schmuck weiter verarbeitet werden kann.

Wer ab und zu ein leckeres Steak in Bio-Qualität genießen möchte, wird nicht ohne Steakmesser auskommen. Fisch zerteilt man am besten mit einem Fischmesser. Vegan lebende Menschen brauchen jedoch diese Messearten nicht.

Bio-Besteck für Kinder

Damit erste Essversuche bei Kindern im wahrsten Sinne des Wortes nicht ins Auge gehen, gibt es spezielles Kinderbesteck. Das Design von Messer, Gabel und Löffel ist kindgerecht geformt und gestaltet. Abgerundete Besteckteile verhindern, dass sich die Kleinen beim noch ungelenken Essen verletzen. Nachhaltiges Esswerkzeug für Kinder wird aus Biowerkstoffen, auch bekannt als Biokunststoff, gewonnen. Verarbeitet werden z.B. Fasern von Bambus, Wiesengras, Mais und andere natürliche Rohstoffe. Im Gegensatz zu Plastikbesteck ist Bio-Besteck für Kinder schadstofffrei, d.h. unter anderem ohne Weichmacher, wie Bisphenol A. Die robusten und langlebigen Varianten aus Edelstahl können über Generationen weitergegeben werden.

Alles drin – Bestecksets

Erste Wohnung oder Großfamilie? – Je nach Größe des Haushalts sind Bestecksets praktisch, die verschiedene Anzahl an Besteckteilen beinhalten. Ein Basis-Set besteht in der Regel aus Messern, Gabeln und Esslöffeln. Häufig sind auch Kuchengabeln und Kaffeelöffel enthalten. Größere Sets haben zusätzlich noch Servierlöffel, Vorlegegabel, Suppenkelle und eine Zuckerzange. Ein All-in Besteckset ist zudem noch mit Steakmessern, Fischmessern und weiterem Servierbesteck ausgestattet.

Besteck in nachhaltiger Qualität – eine Anschaffung fürs Leben

Hochwertiges und nachhaltiges Besteck gehört sicherlich nicht zur preiswertesten Anschaffung in einem Haushalt. Bitte bedenken Sie dabei, dass es eine Anschaffung fürs Leben ist. Denn Besteck in nachhaltiger Qualität zeichnet sich durch Langlebigkeit aus. Und umweltfreundlich ist Plastikbesteck, das aus pflanzlichem Material besteht. Es ist energieeffizient, also auf Basis nachwachsender Rohstoffe, und in der Regel recycelbar. Wählen Sie je nach Anlass und Essen das passende Besteck bei Greenpicks für sich aus. Das gilt auch für die Zubereitung von Lebensmitteln. Denn bereits hier sind ungiftige Materialien wichtig.