0


Messenger Bags bei Greenpicks

Praktisches Öko Accessoires: Messenger Bags – Kuriertasche – Botentasche

Die Messenger Bag hat sich nicht nur fest im deutschen Sprachgebrauch verankert, sondern die praktische Umhängetasche ist seit vielen Jahren ein beliebtestes Accessoire bei Damen, Herren, Kindern und Jugendlichen. Der englische Begriff steht für Kuriertasche oder Botentasche. Wie schon vor Jahrhunderten dient sie dazu, Dokumente und Nachrichten zu transportieren. Angepasst an heutige Bedürfnisse sind Messenger Bags häufig mit einem gepolsterten Laptopfach ausgestattet, um Digital Devices vor Kratzern und Stößen zu schützen.

Zeitgeist und traditionelles Design – Upcycling Messenger Bags

Auch die Materialvielfalt entspricht dem heutigen Zeitgeist, ohne dass die Messenger Bag dabei ihr traditionelles Erscheinungsbild verliert, denn Nachhaltigkeit ist ein andauernder Trend. Für Upcycling Messenger Bags werden Leder, Canvas, Kaffeesack, Teesack, ausgediente Segel, Fallschirme und Neoprenanzüge, robuster Baumwollstoff aus dem Militärbereich, LKW Plane, Autoreifen und Fahrradschlauch recycelt. Fast jedes widerstandsfähige Material lässt sich zu Kuriertaschen upcyceln.

weiter lesen »

Innovative Designer arbeiten mit Werkstätten mit behinderten Menschen (WfbM) zusammen oder kleine Manufakturen in aller Welt nähen diese Art von Öko Schultertaschen. Damit das alles mit rechten Dingen zugeht, also die an der Produktion beteiligten Menschen fair behandelt und bezahlt werden und soziale Mindeststandards eingehalten werden, verpflichten sich die Hersteller ökologischen Standards. Dazu zählt auch das Fairtrade® Siegel oder die Business Social Compliance Initiative (BSCI), eine Initiative zur Verbesserung der sozialen Standards in einer weltweiten Wertschöpfungskette.

Die Messenger Bag als Businesstasche

Die bürotauglichen Messenger Bags im klassischen Design sind aus pflanzlich gegerbtem Leder hergestellt. Eine übersichtliche Aufteilung, ein geräumiges Innenfach für DIN A4 Unterlagen, kleine Einsteckfächer für Stifte, USB-Stick und Smartphone sowie ein Reißverschluss für Schlüssel und Geldbörse sorgen dafür, dass alles griffbereit und ordentlich verstaut ist. Die luxuriöse Business-Tasche verfügt zusätzlich über ein Laptopfach, das gut gepolstert Tablett, Laptop & Co. vor Schmutz und groben Stößen schützt. So ist die Geschäftsreise zum nächsten Meeting ebenso gut vorbereitet wie das Meeting auch.

Dank des großzügigen Formats können diese Schultertaschen eine Menge einstecken. Übersichtlich angeordnet finden Laptop, Aktenordner, Lunchbox und Trinkflasche sowie andere Utensilien, die man für den Arbeitsalltag im Beruf, Schule und Uni benötigt, in den rechteckig oder quadratisch designten Raumwundern ihren festen Platz. Ein verstärkter und gepolsterter Boden bietet zusätzliche Stabilität.

Gut geschultert – lässig oder elegant

Neben einer organisierten Innenaufteilung zeichnet sich die Messenger Bag dadurch aus, dass sie mit einem Überschlag verschlossen wird und über einen stufenlos verstellbaren Schultergurt verfügt. Das ermöglicht, die Umhängetasche auf fast jede Körpergröße individuell anzupassen. So kann sie in zwei Varianten getragen werden. Einmal im lässigen Look, wobei der Trageriemen auf einer Schulter aufliegt und quer über die Brust geht, sodass sich die Tasche auf Höhe des unteren Rückens befindet. Als Alternative zum Rucksack ist somit die Messenger Bag immer erreichbar, alle Sachen sind stets verfügbar und griffbereit. Während Rucksäcke in den meisten Fällen Sportlichkeit oder Reiselust ausstrahlen, wirken Schultertaschen urbaner, eleganter und alltagstauglicher. So sind sie gern gesehen im Unialltag wie in Marketingagenturen und Softwareunternehmen. Elegant wirkt es, wenn die Messenger Bag nicht über den Oberkörper getragen, sondern nur auf einer Seite geschultert wird.

Einige Modelle haben einen Griff, so dass die Messenger Bag wie eine Aktentasche getragen werden kann. Und so überall dort für förmliches Erscheinungsbild sorgt, wo es notwendig ist.

Dank der geräumigen Größe werden in ihr nicht nur Lehrbücher, Aktenordner, Notizblock und Laptop transportiert, sondern mit ihr werden auch die täglichen Einkäufe auf dem Wochenmarkt und im Bio-Laden getätigt. Sogar Wickeltaschen sind heutzutage im praktischen Messenger Bag Look erhältlich und erfüllen alle Anforderungen, die Eltern an schadstofffreie und gut strukturierte Wickeltaschen haben.

Messenger Bags sind im Design auf die Geschmäcker von Damen und Herren abgestimmt. Unisex-Modelle können von jedermann oder jederfrau getragen werden und werden auch den geschlechtsneutralen Anforderungen gerecht. Denn auch bei Messenger Bags gilt: gender-fair!

Klein und kompakt fürs Ausgehen

Mini-Messenger Bags sind die stylishe Variante für die Freizeit. Für gewöhnlich trägt man beim Besuch von Konzert, Kino und Cocktail Bar nur die wichtigsten Utensilien wie Portemonnaie, Schlüssel, Handy, Papiertaschentücher, ein wenig Kosmetik und eventuell Kondome mit sich. Ähnlich wie ihre großen Geschwister verfügen die kleinen Schultertaschen über eine aufgeräumte Aufteilung, so dass selbst im Schummerlicht einer Disco alles griffbereit ist. Dank des Schultergurts lassen sie sich ebenso lässig tragen wie die praktischen Messenger Bags für den Alltag.

Öko Messenger Bags sind It-Pieces für den Alltag

Ob klein, modisch quadratisch designt oder im klassischen rechteckigen Format – Eco Messenger Bags sind It-Pieces für den Alltag, deren Trendstatus durch ausgeklügelte Innenausstattung und umweltfreundliche Naturmaterialien bzw. ressourcenschonende Upcycling Materialien gekennzeichnet ist. Praktisch in der Nutzung und von lässig bis elegant sorgen sie stets für einen stilvollen Auftritt bei einem Geschäftstermin und für einen lässigen Look in der Hochschule, in der Freizeit und sogar beim Shopping. Stylishe Alternativen zur förmlichen Aktentasche oder zum sportlichen Rucksack finden Sie bei Greenpicks im klassischen, im sportlichen oder im eleganten Design.

« weniger