0


Outdoor-Spielzeug bei Greenpicks

Outdoor-Spielzeug für Sand, Wasser, Garten und Sport

Die meisten Kinder verbringen ihre Freizeit gerne an der frischen Luft. Laufen, rennen, springen, Ball spielen, durch Pfützen hüpfen – bei Wind und Wetter draußen spielen ist ein abwechslungsreicher Spaß für Kinder aller Altersstufen. Outdoor-Spielzeug unterstützt sie dabei in ihrer Entwicklung und bietet der Phantasie freien Lauf. Spielzeug für draußen sorgt für Abwechslung und lockt auch Stubenhocker vom Computer und Fernseher weg.

Outdoorspielzeug sollte funktionell, sicher und stabil sein. Ausgewählte Materialien wie Biokunststoff, Metall, Holz und speziell imprägnierte Stoffe machen es wetterfest und wasserabweisend. Für den Einsatz im Freien kann die Beständigkeit und Haltbarkeit von Kinderspielzeug bei guter Pflege (z.B. Holz ölen) aufrechterhalten werden. So trotzt Wasser- und Sandspielzeug fast jedem Wind und Wetter. Aus einem Gemisch aus Wasser, Sand und Erde bauen die Kleinen phantasievolle Sandburgen und backen köstlichen Sandkuchen.

Sandspielzeug: sicher, ökologisch und pädagogisch wertvoll

Für Spielvergnügen im Sandkasten, am Strand, im Garten oder im Park wird robustes Sandspielzeug benötigt. Zur Grundausstattung zählen Eimer, Sandformen, Schaufel, Harke und Gießkanne. Mit Experimentierfreude begeben sich Kinder ans Werk: Kuchen backen, Löcher graben, Burgen und Staudämme bauen. Kinder lieben es, mit Sand und Wasser zu matschen. Dabei muss Outdoorspielzeug einiges aushalten und den Kindern gut in der Hand liegen. Öko Sandkastenspielzeug zeichnet sich durch extreme Stabilität und schadstoffgeprüfte Qualität aus.

weiter lesen »
Kinderspielzeug für draußen ist immer ohne scharfe Kanten und Ecken gefertigt. Die widerstandsfähigen Materialien wie Holz, Metall, Bioplastik und recycelter Kunststoff sind schadstoffgeprüft und frei von gefährlichen Weichmachern. Das verwendete Holz stammt entweder aus regionaler oder nachhaltiger Forstwirtschaft (vgl. PEFC, FSC). Prüfsiegel wie das GS- oder Öko-Test-Siegel geben eine Orientierung. Während das GS-Siegel die geprüfte Sicherheit des Spielzeugs bescheinigt, zeichnet das Öko-Test-Siegel Produkte ohne schädigende Substanzen aus. Das Siegel „Spiel gut“ wiederrum bewertet Spielzeug anhand pädagogischer Kriterien.

Das Spielen mit Sandkastenspielzeug bietet mehrere Vorteile: Kinder verbringen ihre Freizeit an der frischen Luft statt vorm Fernseher oder bei Computerspielen. Laufen, springen, buddeln, Förmchen mit Sand füllen, Tunnel graben – all diese Outdoor Aktivitäten fördern Grob- und Feinmotorik und stärken ganz nebenbei das Immunsystem. Mädchen und Jungen werden zu Bäcker und Architekten und kreieren kunstvolle Torten, märchenhafte Schlösser und Burgen. Im Rollenspiel verkaufen sie an ihre Freunde Eis, Sandkuchen und Würstchen. In Teamarbeit werden Baustellen errichtet. Daneben sind Bagger, Radlader, Traktor und Kipplaster wichtige Hilfsmittel für die Kinder, um den Sand umzugraben, zu transportieren oder anzuhäufen. Diese Rollenspiele wie auch das „Vater, Mutter, Kind" Spiel unterstützen das Spielen mit Freunden und verbessern die Sozialkompetenz. Kindgerecht, pädagogisch wertvoll, beständig, schadstoffgeprüft und angenehm in der Haptik sind für viele Kindergärten und Haushalte wichtige Kriterien bei der Auswahl von Sandspielzeug. Vorteilhaft bei Spielzeug aus Biokunststoff ist, dass es auch in der Badewanne genutzt werden kann.

Kindgerechtes Gartenspielzeug für kleine Naturliebhaber

Für die Bearbeitung von Beeten, Pflanzen und Bäumen werden Gartengeräte fast ganzjährig von Groß und Klein benötigt. Wollen kleine Gärtnerinnen und Bio-Gärtner ihre Eltern tatkräftig bei der Gartenarbeit unterstützen, ist Gartenspielzeug für Kinder unabdingbar. Spaten, Schaufel, Harke, Eimer & Co. sind entsprechend auf kleine Kinderhände abgestimmt und haben keine scharfe Kanten und Ecken. Anhand der farbenfrohen Gestaltung der einzelnen Gartenwerkzeuge können Kinder deren Funktionen leicht zuordnen und nebenbei ihre Farbwahrnehmung stärken. Oma und Opa haben einen Schrebergarten – auch hier sind Schubkarre, Laubrechen und Gießkanne gefragt, um den Großeltern beim Säen, Pflanzen setzen, Löcher buddeln und Blumen gießen zu helfen. Besonders wenn im Herbst große Mengen an Laub anfallen, ist es für Kinder ein Vergnügen, das Laub anzuhäufen und sich darin zu wälzen, bevor sie die Kinderschubkarre beladen und es zum Komposthaufen fahren. Die Bewegung an der frischen Herbstluft stärkt das Immunsystem und beim Beladen und Fahren mit der Schubkarre trainieren die Kinder ihre Geschicklichkeit.

Spielen und arbeiten im Garten fördern die Kreativität und Motorik der Kinder. Und ganz nebenbei lernen die kleinen Gartenfreunde den respektvollen und umweltfreundlichen Umgang mit der Natur. Von der Gartenarbeit ermattet, können die Kleinen in der Hängematte oder auf der Holzschaukel chillen oder mit Sandspielzeug in eine andere Fantasiewelt eintauchen und ihren kreativen Gedanken freien Lauf lassen.

Öko Wasserspielzeug: Zeitvertreib mit Lerneffekten

Im oder mit Wasser spielen ist neben Sand eines der beliebtesten Naturelemente, dass auf die meisten Kinder eine magische Anziehungskraft hat. Während es im Sommer bei großer Hitze ein wohltuende Abkühlung bietet, ist das nasse Element im Frühjahr und Herbst wichtig, um Blumen zu gießen, Sandbrei zu kochen und am Strand Sand mit Wasser zu mischen, um Sandburgen, Tiere und andere Kunstwerke zu bauen. Neben Sandspielzeug bietet sich Wasserspielzeug an zur Unterhaltung für die vielfältigen Beschäftigungen am Strand, im Garten und in der Badewanne.

Ganz nach dem Motto: Je bunter, desto besser kommen Schwimmtier, Badeente und Wassereimer in bunten Designs und mit lustigen Aufdrucken. Die fröhlich-bunten Designs der Wasserspielwaren sind den Ansprüchen umweltbewusster Eltern angepasst: schadstoffgeprüfte Materialien wie Biokunststoff oder Plastik ohne Weichmacher und Bisphenol. Auch die ökologischen Produktionsstandards entsprechen nachhaltigen Kriterien: fair und sozial, regional hergestellt und recycelbar.

Kreative Bauvorhaben entstehen im gemeinschaftlichen Spielen. Teamgeist und Sozialkompetenz werden ausgeprägt, während ein Kind mit der Schaufel Sand anhäuft, ein anderes Kind mit dem Eimer Wasser heranschleppt und Muscheln sammelt, ein anderes ein Loch buddelt und wieder ein anderes mit dem Bauen beginnt. Wie Sandspielzeug schult Wasserspielzeug nicht nur die Grobmotorik der Kleinen, sondern auch das kognitive Denken. Ob am Strand, im Planschbecken, im eigenen Garten oder am weiten Meer – Wasserspielzeug für Kinder ist ein prima Zeitvertreib mit Lerneffekten.

Outdoor Spielzeug für Sport und Bewegung

Bewegung ist das A und O für die kindliche Entwicklung. Besonders wenn es das Wetter zulässt, stürzen Kinder nach draußen und hüpfen und springen. Während Sand- und Wasserspielzeug Kleinkindern Spiel und Spaß bietet, sorgen bei älteren Kindern Balancebord, Boule, das beliebte Spiel Wikinger-Schach und andere Wurfspiele für Action und Spannung. Outdoorspielzeug ist extremen Belastungen ausgesetzt. Neben der mechanischen Belastung muss es Temperaturunterschieden, Nässe und UV-Strahlung standhalten. Auch hier kommen recycelbare und ressourceneffiziente Materialien wie Hanf, FSC zertifiziertes Holz, Biokunststoff und Metall zum Einsatz. Robust verarbeitet unterhalten die Aktivitätsspiele die ganze Familie und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl über einen langen Zeitraum in der Kindheit.

Es muss nicht gleich ein kompletter Klettergarten sein, um Kinder nach draußen zu locken. Zwischen zwei Bäumen gespannte dicke Seile oder Gurte, sogenanntes Slacklining, ist ein cooler Outdoor Sport, der das Gleichgewicht und die Haltemuskulatur trainiert. Der dynamische Balancesport ist ein Riesenspaß für die ganze Familie, für Jugendgruppen und sportbegeisterte Kinder, der wegen seiner bescheidenen Ausrüstung auch Minimalisten begeistert.

Öko Spielzeug für draußen

Öko Sandspielzeug verwandelt den Strand am Meer zum größten Sandkasten, in dem Kinder die besten Kuchen backen und fantasievollsten Sandburgen bauen. Mit Wasserspielzeug können Kinder das Meer erkunden. Mit Outdoor-Spielzeug von Greenpicks werden Parks und Gärten mit wenig Aufwand und für kleines Geld zu Spielparadiesen. Mit dem passenden Öko Spielzeug für draußen erleben Kinder fantasievolle Spielstunden an der frischen Luft und entwickeln spielerisch ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten.

« weniger