0


Kinderbücher bei Greenpicks

Kinderbücher sind Inspirationsquellen in einer digitalen Welt

Bücher haben eine lange Tradition. Etwa seit dem Mittelalter gibt es Bücher, wie wir sie heute kennen: mit Bucheinband und Illustrationen. Für Babys und Kinder sind Bücher aus pädagogischer Sicht wesentlich wertvoller als Fernseher und Computerspiele. Mit Hilfe von Kinderbüchern verstehen die Kleinen Zusammenhänge viel besser. Kinderbücher inspirieren und fördern die Vorstellungskraft, sie befriedigen die kindliche Neugier und wecken den Entdeckergeist. All das sind Grundlagen der frühkindlichen Bildung. Tasten, Fühlen, Sehen, Hören werden gefördert, wenn die Kleinen mit Mama und Papa ein Buch durchblättern und Oma und Opa ihnen eine Geschichte vorlesen. Durch das Vorlesen erhält das Kind Aufmerksamkeit und Zuwendung. Dies schafft Sicherheit, Nähe und Vertrauen sowie eine heimelige Atmosphäre. Ob Bilderbuch, Fühlbuch, Märchenbuch, Tierbuch oder Sachbuch – Kinderbücher sind Inspirationsquellen in einer digital geprägten Welt.

Nachhaltige Kinderbücher aus biologischer Buchproduktion

Bis auf einige Bilderbücher und Fühlbücher für Babys sind Kinderbücher in der Regel auf Papier gedruckt und haben einen Festeinband oder ein Softcover. Weil Babys und Kleinkinder die Welt auch mit dem Mund erkunden, sollten Babybücher aus Stoff und anderen unbedenklichen Materialien bestehen. Öko Verlage, die nachhaltige Kinderbücher herausgeben, achten auf eine klimaschonende und ressourceneffiziente Produktion. Vor dem Hintergrund von Naturschutz entstehen in der Buchproduktion keine bedenklichen Abfälle. Vielmehr sind alle eingesetzten Materialien umweltfreundlich und für die Gesundheit unbedenklich. Nach dem Cradle to Cradle Prinzip gelangen die verwendeten Materialien in einen biologischen Kreislauf.

weiter lesen »

Öko Kinderbücher – große Geschichten für kleine Leute

Ein gutes und interessantes Kinderbuch bereitet Freude, macht Mut und ist verständlich geschrieben. Es greift Alltagssituationen auf wie z.B. das erste Mal auf dem Töpfchen, beim Zahnarzt, im Kindergarten, auf dem Bauernhof, im Zoo, am Strand und ähnliches. Künstlerisch ansprechend gestaltete Illustrationen begleiten den Inhalt kindgerecht und dem Alter entsprechend. Während die Kleinem in einem Wimmelbuch auf Erkundungsreise gehen, lassen informative Wissensbücher und Sachbücher Eindrücke aus der Tierwelt lebendig werden und beschreiben heimische Pflanzen. Die Märchen und Geschichten aus nachhaltigen Kinderbüchern stehen in Phantasie, Informationsgehalt und Illustrationen konventionell produzierten Büchern in nichts nach.

Bücher fördern und fordern Kinder und machen Spaß

Kleinen Bücherwürmern und jungen Leseratten bieten Kinderbücher Spaß und Unterhaltung. Zudem vermitteln sie spielerisch Wissen – ein Grundstein für den Alltag, für die Schulzeit und das spätere Leben. Bücher fördern und schulen die unterschiedlichsten Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Sozialverhalten, Farbwahrnehmung und Sprachentwicklung. Kinderbücher stärken Gedächtnis, Konzentration und Feinmotorik. Kinder sind begeistert von Farben und Formen, Tieren und Blumen, die sie mit Buntstiften ausmalen können. Malbücher regen die Fantasie an. Im Umgang mit den verschiedenen Stiften schulen die kleinen Maler ihre Grob- und Feinmotorik, und die Hand-Auge-Koordination wird gestärkt. Für erste Pinselstriche und Übungen reichen meistens ein paar Buntstifte mit dicker Spitze und die Rückseiten von bedrucktem Papier. Stolz werden die Kleinen ihre fertiggestellten Kunstwerke präsentieren und sich mit zunehmendem Alter anspruchsvolleres Malzubehör von den Eltern wünschen. Dann ist ein Malbuch ein sinnvolles Geschenk für den nächsten Geburtstag.

Vorlesen als allabendliches Ritual

Besonders beliebt ist bei Kindern die Gute-Nacht Geschichte. Die gemeinsame Zeit zum Ende des Tages wird mit Mutter oder Vater besonders genossen. Gebannt lauschen Kinder der Stimme der Eltern und malen sich in ihrer Fantasie eigene Bilder aus. Oder sie wiederholen Worte, die sie besonders interessant oder witzig finden und erweitern so ganz einfach ihren Wortschatz. Vorlesen als allabendliches Ritual schafft Vertrauen und Geborgenheit zwischen Eltern und Kind – die Momente, wie die Geschichten auch, werden Mädchen und Jungen ein Leben lang in Erinnerung behalten.

Kinderbücher: aktuelle Themen, Dauerbrenner & Bestseller

Lesevergnügen für Kinder sind bei Greenpicks nachhaltige Kinderbücher, die spannende und informative Geschichten bieten und unter ökologischen Gesichtspunkten hergestellt werden. Aktuelle Themen wie Umweltschutz, Natur, Mülltrennung, Plastikvermeidung werden dabei ebenso aufgegriffen wie Bestseller über Pferde, Fußball und den ersten Urlaub.

« weniger