0


Baby- & Krabbeldecken bei Greenpicks

Babydecken und Krabbeldecken in Bio-Qualität

Kuscheln, Schmusen, Krabbeln und Spielen – das alles mit einem einzigen Baby Accessoire – die Babydecke. Ob als Krabbeldecke, als Spieldecke zum Bauen von Höhlen, als Unterlage unter einem Spielebogen oder als wärmespendende Decke an kalten Tagen – die Bio Online Shops bei Greenpicks bieten Kuscheldecken für Babys und Kinder in Bio-Qualität.

Die Babydecke begleitet die heranwachsenden Kinder oft bis ins Vorschulalter als Spieldecke. Manche Kinder haben ihre Kuscheldecke so ins Herz geschlossen, dass es manchmal für Eltern eine Herausforderung ist, sie zu waschen, weil ihr Sprössling nicht auf die Schmusedecke verzichten will.

Öko Babydecken und Krabbeldecken aus Bio-Baumwolle und Bio-Wolle

Eine Babydecke aus reinen, unbehandelten Bio-Naturfasern schützt die zarte Baby- und Kinderhaut. Dadurch wird vermieden, dass sie nicht unnötig allergieauslösenden Schadstoffen ausgesetzt wird. Gönnen Sie Ihrem Baby eine Decke zum Kuscheln, Schmusen, Wickeln und Pucken in reiner Bio-Qualität. So können Sie gewiss sein, dass beim direkten Hautkontakt nichts ihrem Kleinkind schadet, sondern die Babydecke mit nachhaltigen und ökologischen Eigenschaften die Haut Ihres Babys verwöhnt und zart umschmeichelt.

Decken aus weichen und natürlichen Materialien wie Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) eignen sich besonders gut. Bio-Baumwolle ist hautfreundlich und vom Anbau bis hin zum Endprodukt schadstofffrei. Die Naturfaser ist atmungsaktiv und sorgt dafür, dass es Neugeborenen und Kleinkindern nicht zu heiß wird. Flecken, die durch Spucken und Kleckern entstehen, lassen sich aus Bio-Baumwolle auch bei höheren Temperaturen auswaschen. Bunte Babydecken mit Punkten, Streifen und kindgerechten Motiven sind schadstoffgeprüft nach OEKO-TEX® STANDARD 100 oder erfüllen den Standard für Naturtextilien mit den derzeit höchsten Anforderungen "NATURTEXTIL IVN zertifiziert Best". Perfekt für zarte Babyhaut!

Eine gute Alternative zu Babydecken aus Bio-Baumwolle sind Kuscheldecken aus Bio-Wolle, die aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) stammt. Auch für Baby-Wolldecken aus Bio-Schurwolle gelten die gleichen strengen ökologischen Anforderungen wie für Bio-Baumwolle. Die Babydecken aus Bio-Wolle ermöglichen durch ihre Atmungsaktivität ein angenehmes Schlafklima. Sie transportieren Feuchtigkeit optimal und sorgen für kuschelige Wärme.

Von Pucktuch bis Wickeldecke: Babydecken sind vielseitig

Eine Babydecke aus Naturfasern überzeugt durch ihre Vielseitigkeit. Schadstofffrei und atmungsaktiv kann sie Ihr Kind als Lieblings-Kuscheldecke über viele Jahre begleiten. Bei Säuglingen eignet sie sich hervorragend zum sogenannten Pucken. Bei dieser Wickeltechnik wird das Neugeborene in den ersten Lebensmonaten eng in ein Tuch eingebunden. Die meisten Babys lieben es, auf diese Art eingewickelt zu werden, da es sie an die Enge im Mutterleib erinnert. Pucken gibt Babys ein sicheres und geborgenes Gefühl.

Als praktisch erweist sich eine Wickeldecke aus Bio-Baumwolle oder eine Wickelunterlage mit feuchtigkeitsabweisender und schadstofffreier Beschichtung in der Phase des Stillens und Wickelns. Doch auch danach kann die Babydecke noch als leichte Zudecke, Kuscheldecke oder Reisedecke genutzt werden.

Krabbeldecken mit Erlebnisfaktor

Startet Ihr Baby erste Krabbelversuche, verwandelt sich die Babydecke in eine Krabbeldecke. Die leicht gepolsterten Decken bieten eine weiche Liegefläche und sorgen dafür, dass es dem Kleinkind auf der Unterlage nicht zu kalt wird. Damit das Baby seine ersten Bewegungsversuche ungehindert und ungefährdet ausführen kann, sollte die Krabbeldecke auf den Boden gelegt werden. So kann es sich frei bewegen und seine Muskeln und die Koordination trainieren. – Übrigens, eine Krabbeldecke aus Bio-Baumwolle ist auch ein schönes Geschenk zur Geburt.

Kleinkinder entdecken die Welt um sich herum mit allen Sinnesorganen. Dazu gehören Greifen, Fühlen, Sehen, Hören und Schmecken. Krabbeldecken mit Erlebnisfaktor, auch Erlebnisdecken genannt, stillen die Neugier. Unterschiedliche Stoffarten, Muster und Bilder auf einer Decke, eingearbeitete Spielelemente, wie eine Quietsche und andere akustische Reize wecken den Entdeckergeist des Kindes. Dank der verschiedenen Elemente schult die Erlebnisdecke die Sinne Ihres Kindes.

Spielmatten und Spieldecken – das Fitnesscenter für Babys und Kleinkinder

Ein Spielbogen oder Activity Center ist auch eine gute Möglichkeit, die sinnliche Wahrnehmung von Babys zu fördern. Dabei liegt das Kleinkind in Rückenlage auf einer weich gepolsterten Spielmatte oder einer gesteppten Babydecke aus Bio-Baumwolle. Über ihm baumeln an einem Spielbogen befestigt kleine, weiche und bunte Spielelemente. Zur Förderung des Hörsinnes sind einige Spielelemente mit BPA-freien Rasseln und Glöckchen ausgestattet. Mit kleinen Figuren, Rasseln und Greiflingen versehen animiert der Spielbogen das Kind dazu, sich zu recken, mit den Beinen zu strampeln und danach zu greifen. So wird das Baby nicht nur bestens unterhalten, sondern gleichsam trainiert es seine Muskeln und beginnt langsam, Farben und Formen zu erkennen.

Bio-Krabbeldecken und Spielmatten haben aber noch lange nicht ausgedient, wenn das Fitnesscenter der Kleinsten geschlossen wird, weil es mittlerweile seinen Aktionsradius erweitert hat. Sie lassen sich auch als Spieldecke nutzen. So kann in jedem Raum der Wohnung schnell ein Bereich zum Spielen eingerichtet und der Sprössling vor einem harten und kühlen Untergrund geschützt werden. Die hochwertig verarbeitete Bio-Baumwolle und eine gekettelte Umrandung schützen die Babydecke vor dem Ausfransen.

Die vielfältige Nutzung von Krabbeldecken: Picknickdecke, Reisedecke und Schmusedecke

Der vielfältigen Nutzung von Krabbeldecken sind keine Grenzen gesetzt. Nutzen Sie Baby- und Krabbeldecken als Picknickdecke, Reisedecke und als Schmusedecke zum Besuch bei Oma und Opa.

Greenpicks, der nachhaltige Online-Marktplatz mit vielen Bio Online-Shops bietet eine große Auswahl unterschiedlichster Babydecken in Öko-Qualität, die zum Schmusen und Kuscheln einladen und einen praktischen Begleiter beim Wickeln und Pucken oder für unterwegs darstellen.