0


Wickeln bei Greenpicks

Wie lässt sich Baby Wickeln möglichst umweltschonend und nachhaltig gestalten?

Die erste Zeit mit einem Baby ist von Wickeln, Stillen, Füttern, Körperpflege und Zuneigung geprägt. Für einen reibungslosen Ablauf ist eine gute Organisation rund ums Baby hilfreich. Stress wird vermieden und auch nicht auf das Neugeborene übertragen. Welche Utensilien werden eigentlich zum Wickeln gebraucht? Und wie lässt sich das möglichst umweltschonend und nachhaltig gestalten? Immerhin verbraucht ein Baby durchschnittlich etwa 6000 Windeln bis zu seinem dritten Lebensjahr.

Stoffwindeln oder Einwegwindeln ?

Sowohl Stoffwindeln als auch Einwegwindeln haben Vor- und Nachteile. Einmalwindeln sind teurer als Stoffwindeln und produzieren jede Menge Müll. Stoffwindeln müssen häufiger gewechselt und gewaschen werden. Mittlerweile bieten verschiedene Hersteller Ökowindeln an, die im Vergleich zu klassischen Einwegwindeln umweltverträglicher sind. Sie bestehen aus biologisch abbaubaren Materialien und chlorfrei gebleichtem, FSC® zertifiziertem Zellstoff. Stoffwindeln vermeiden Müllberge und können in der Waschmaschine gereinigt werden. Letztendlich entscheidet das ökologische Bewusstsein von Eltern, welche Windelart sie bevorzugen und mit welcher sie am besten zurechtkommen.

weiter lesen »

Öko Wickelzubehör – notwendige Pflegeprodukte fürs Baby

Neben frischen Windeln ist es praktisch, noch das Nötigste wie Waschlappen, Creme und Kleidung in greifbarer Nähe zu haben. So ersparen Sie sich lästiges Suchen und Ihrem Kind unnötige Warte- und Liegezeit. Praktisch ist es, das Wickelzubehör in einer Wickelkommode oder in einem Regal unterzubringen. Die Möbel fürs Babyzimmer müssen nicht zwingend neu angeschafft werden. Häufig sind auf sogenannten Babybörsen oder regionalen Flohmärkten geeignete Möbel fürs Babyzimmer zu finden.

Wo auch immer Sie ihr Baby wickeln, angenehm ist für Mutter oder Vater und Kind eine saubere und auch ruhige Atmosphäre. Im Grunde eignet sich fast jede Fläche, um Windeln zu wechseln. Mit einer Wickelunterlage aus schadstoffreduzierten Materialien (ohne Weichmacher und Phthalate) werden die Waschmaschine, ein Tisch und sogar eine Parkbank schnell zu einem guten Platz zum Wickeln. In einem Windeleimer oder einem Windelsack sind schmutzige Windeln geruchssicher aufbewahrt. Schmutzwäsche lässt sich in einem Wäschesack aus Bio-Baumwolle sammeln. Viele Wickelauflagen können zusammengerollt werden und sind so auch ein praktischer und hygienischer Begleiter auf Reisen. Kleine Unruhegeister können beim Windeln wechseln mit Mobiles, Spieluhren oder einem Greifling abgelenkt und beschäftigt werden.

Das Windeln wechseln ist nicht nur ein rein funktionaler Vorgang, sondern auch eine gute Gelegenheit, dem Neugeborenen Zuneigung und Liebe zu geben. Während der nackte Po lüftet, freut sich Ihr Kind über sanfte Streicheleinheiten. Babys mögen es, beim Wickeln eine leichte Massage zu bekommen und die Stimme der Eltern zu hören. Nicht selten ist das Baby dabei so entspannt, das es manchmal im hohen Bogen pinkelt. Ein waschbarer Bezug schont dabei die Wickelauflage. Der Schonbezug ist nicht nur kuschelig, sondern auch aus hautfreundlicher Bio-Baumwolle gefertigt. Auch schützt der Wickelauflagenbezug, wenn Sie ihr Baby reinigen. Lauwarmes Wasser und gegebenenfalls ein paar Tropfen Öl reichen für die Babypflege vollkommen aus.

Multifunktionale Öko Wickeltaschen

Für unterwegs ist eine Wickeltasche ein überaus praktisches Accessoire für Eltern, um Babys jederzeit und überall wickeln zu können. Sie ist mit vielen verschiedenen kleinen und großen Fächern ausgestattet, um das Wickelzubehör perfekt organisiert zu verpacken. Moderne Wickeltaschen sind darüber hinaus aus nachhaltigen und recycelbaren Materialien hergestellt. Ihre Funktion sieht man ihnen von außen nicht an. Öko Wickeltaschen sind multifunktional designt und wandelbar. Ist das Baby aus den Windeln herausgewachsen, wird die Wickeltasche zur trendigen Shopping-Bag, zur Picknicktasche oder zur vielseitigen Sport- und Freizeittasche für Damen und Herren.

Gut ausgestattete Windeltaschen enthalten neben übersichtlich angeordneten Fächern und separaten Taschen für Fläschchen und schmutzige Windeln auch eine Wickelunterlage, einen Flaschenwärmer, Tragegurte und Clips, um sie am Kinderwagen zu befestigen. Wickeltaschen sind sehr geräumig und können neben Wickelzubehör auch wichtige Utensilien der Eltern, wie Schlüssel, Handy und Laptop in extra dafür vorgesehenen Fächern aufnehmen. Ist das Baby dem „Wickelalter“ entwachsen, lässt sich die Windeltasche problemlos zu Rucksack, Umhängetasche oder einer kleinen Reisetasche umfunktionieren. Damit entscheiden Sie sich für nachhaltige Accessoires, an denen Sie lange Freude haben werden.

Umweltschonendes Wickeln

Bei Greenpicks finden Sie Zubehör fürs Wickeln, der unseren Nachhaltigkeitskriterien entspricht und ökologische Standards erfüllt. Dafür werden mitunter vegane, kompostierbare, recycelbare und immer hautfreundliche Materialien verwendet, die das umweltschonende Wickeln unterstützen.

« weniger