0


Schnuller & Beißringe bei Greenpicks

Schnuller & Beißringe: Designt, um Babys zu beruhigen

Babys haben ein natürliches Saugbedürfnis. Haben sie das Licht der Welt erblickt, wird es in der Regel an Mutters Brust gestillt. Das Saugen an ihren Brustwarzen stillt dieses Bedürfnis. Somit braucht das Baby nicht zwingend einen Schnuller. Für ein Baby ist ein Beruhigungssauger dann zu empfehlen, wenn es über die Stillphase hinaus ein Nuckelbedürfnis hat. Auch sind Schnuller und Beißringe gelegentlich ein geeignetes Mittel zum Zweck, wenn es sich durch Körpernähe, streicheln, schaukeln und liebevolle Worte partout nicht beruhigen lässt.

weiter lesen »

Bio Schnuller aus ökologischen und hautverträglichen Materialien

Um Bio Schnuller für Babys jeden Alters zu entwickeln, arbeiten Hersteller heutzutage eng mit Kinderzahnärzten und Kieferorthopäden zusammen. Dabei spielen Form sowie ökologische und hautverträgliche Materialien eine entscheidende Rolle. Schnuller sind anatomisch korrekt und passen sich dem Mund des Babys an, so dass der Nucki immer in der richtigen Position ist. Ein gewölbtes Schild, große Luftlöcher und eine innovative Innenfläche sorgen für Komfort und beugen Hautirritationen vor. Ergonomisch geformte Schnuller gibt es in verschiedenen Formen:

Der Rundsauger in Kirschform ist der Brustwarze der Mutter nachempfunden. Ähnlich der Schnuller in Tropfenform, bei dem das Saugteil nur etwas abgeflacht ist. Kiefergerechte Schnuller mit flachem Saugteil sind unten abgeflacht und die Auflage für die Lippen besonders schmal. Die Schnullermodelle gibt es für Babys und Kleinkinder von 0 bis 36 Monaten.

Schnuller in Bio-Qualität bestehen in der Regel aus Naturkautschuk (Latex), der von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen gewonnen wird. Sie sind frei von PVC, BPA, Phthalaten und künstlichen Farbstoffen. Dieses Naturmaterial wird von vielen Kindern gut vertragen. Eine Alternative sind Schnuller, die aus medizinischem Silikon hergestellt sind. Unabhängig vom Material sollte der Schnuller nur von Hand oder in speziell dafür vorgesehenen Geräten gereinigt werden. Entsprechende Hinweise zur Reinigung liegen in der Regel jedem Produkt bei. Zur Aufbewahrung dienen Schnullerboxen.

Je nach Hersteller entsprechen Schnuller dem EU Standard EN1400, den US-Bestimmungen CPSIA und den AUS-Bestimmungen AS 2432-1991 (Fair Trading Safety Standard für Baby Schnuller).

Welchen Bio-Schnuller Sie für Ihren Sprössling auswählen, ist reine „Geschmackssache“. Entscheidend ist neben den schadstofffreien Materialien, dass Ihr Baby seinen Schnuller mag, damit es Lust hat, daran zu saugen. Dann entfaltet sich die beruhigende Wirkung wie von selbst.

Schnullerkette, Schnullerband und Schnullertuch sind Rettungsanker

Viele Öko Schnuller sind mit Befestigungsmöglichkeiten versehen. Der Sicherungsring am Schnuller ist überaus praktisch, um daran eine Schnullerkette, ein Schnullerband oder ein Schnullertuch zu befestigen. Diese Baby Accessoires sind quasi ein Rettungsanker für Schnuller. Sie verhindern, dass er beim Spaziergang verloren geht und in den Dreck fällt. Dazu wird die Schlaufe an dem einen Ende am Schnuller befestigt und mit Hilfe eines Clips, Klettverschlusses oder Gummirings am anderen Ende an die Kleidung des Kindes, den Kinderwagen oder an das Tragetuch geheftet. Kleinkinder, die sich in den nicht olympischen Disziplinen „Schnuller-Weitwurf“ oder „Schnuller-Weitspucken“ üben und damit die Eltern beschäftigen, nach dem begehrten Sauger zu suchen, wird so auf sanfte Art Einhalt geboten. Das Baby kann ungehindert sein Spiel fortsetzen und für Eltern bleibt der Schnuller immer in Reichweite. Schnullerband, Schnullerkette und Schnullertuch erleichtern Eltern definitiv den Alltag mit Babys und Kleinkindern. Bitte verwenden Sie Schnullerketten nur, wenn das Baby unter Aufsicht ist und verlängern Sie diese nicht wegen der möglichen Strangulierungsgefahr.

Auch für die praktischen Baby Accessoires werden ausschließlich Naturfasern verwendet, wie z.B. Holz oder/und Bio-Baumwolle. Die bunten kindegerechten Designs sind mit Farben auf Wasserbasis bemalt und mit schadstoffgeprüften und speichelechten Farben eingefärbt.

Ein Schnuller hat Suchtpotential, denn Kleinkinder finden das Saugen sehr angenehm. Deshalb wird empfohlen, nach Vollendung des ersten Lebensjahres mit der Entwöhnungsphase zu beginnen. Schränken Sie die Benutzung auf bestimmte Zeiten ein. Und begehen Sie ein kleines Abschiedsritual mit Ihrem Kind, damit ihm der Verzicht leichter fällt.

Beißringe, die beruhigende Zahnungshilfen, die ökologische Standards erfüllen

Wie auch Schnuller haben Beißringe eine beruhigende Wirkung. Sie kommen besonders zum Einsatz, wenn das Baby mit dem Zahnen beginnt. Die Zahnhilfen massieren und kühlen das schmerzende Zahnfleisch und mildern den Druck beim Zahnen. Schadstoffgeprüfte Beißringe erfüllen gewisse ökologische Standards. Sie sind sowohl frei von Bisphenol A als auch von PVC, Weichmachern und schädlichen Farbstoffen. Neben Naturkautschuk wird auch Recycling-Kunststoff zu Beißringen und Greiflingen verarbeitet, der z.B. aus Milchkannen gewonnen wird.

Kauringe gibt es in schlichten Formen und Farben ebenso wie bunt und spielerisch verziert. Manche Modelle mit Kühlfunktion sind mit Eisgel oder destilliertem Wasser gefüllt, so dass neben einer Kiefermassage die zusätzliche Kühlung die Schmerzen beim Zahnen lindert. Neben dieser Vielfalt an Zahnungshilfen ist die Giraffe wohl einer der berühmtesten Beißringe. Weltweit erfreuen sich Sophie und ihre Freunde seit Generationen großer Beliebtheit. Sie lindern den Zahnungsschmerz und als multifunktionales Babyspielzeug unterhalten sie zusätzlich das Kleinkind.

Kombi-Spielzeug und Zahnungshilfe

Eine Vielzahl der Beißringe ist mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Einige Zahnungshilfen haben einen integrierten Greifring und verschiedene Oberflächenstrukturen, die zusätzlich die Motorik sowie Hand- und Augen-Koordination fördern. Durchdacht werden hier Beißringe und erstes Lernspielzeug für Babys miteinander kombiniert.

Schnuller und Beißringe für die Baby Grundausstattung

Beruhigungssauger, Beißringe, Zahnungshilfen und Schnullerbänder gehören neben Windeln, Bodys und Trinkflasche definitiv in die Baby Grundausstattung. Schnuller und Beißringe finden Sie im nachhaltigen Baby Zubehör Sortiment bei Greenpicks.

« weniger