0
Online MARKTPLATZ für nachhaltige Lebensstile


Umhängetaschen bei Greenpicks

Umhängetaschen sind Stauraumwunder

Öko Umhängetaschen verbinden praktische, stylishe und nachhaltige Features. Mit einem langen Schultergurt quer über die Brust (Cross-body) gehangen, bleiben die Hände frei. Die durchdachte Aufteilung von Fächern ermöglicht, Dokumente und Unterlagen, Taschentücher, Schlüssel und Handy, Trinkflasche, Handcreme und Lippenpflegestift, Kugelschreiber und USB-Stick unterzubringen und zu transportieren. Die praktischen Taschen entpuppen sich als wahre Stauraumwunder, was von Damen, Herren und Kindern gleichermaßen geschätzt wird. In Zeiten immer knapper werdender Ressourcen, von Tierschutz und Respekt vor Mensch und Natur werden Umhängetaschen aus recycelten Stoffen und Naturmaterialien hergestellt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur umweltfreundlichen Taschenproduktion für bewussten Konsum.

Cross Body Bags aus umweltfreundlicher Taschenproduktion

Größe, Aufteilung und Materialien bestimmen die Einsatzmöglichkeiten der Umhängetasche. Öko Leder, veganes Leder und recyceltes Leder, Canvas aus Bio-Baumwolle oder von recycelten Segeln, aber auch durch Upcycling aufgewertete Umhängetaschen aus Fallschirmen, Schlafsäcken, Fahrradschlauch, Autoreifen, Planen, Kaffee- und Teesäcken geben jeder Schultertasche einen einzigartigen Look. Recycling und Upcycling bedeuten somit effektive Ressourcenschonung.

weiter lesen »

Naturmaterialien wie Filz, Cotton Canvas, Kork, Hanf, vegetatibles Leder werden nach ökologischen Standards zu Cross Body Bags verarbeitet. Schadstoffe sind damit tabu oder auf ein ungefährliches Minimum reduziert. Weltweit anerkannte Bio-Siegel, zu denen auch Naturleder IVN, Global Organic Textile Standard (GOTS), OEKO-TEX® STANDARD 100 gehören, prüfen in verschiedenen Ausprägungen die Rohstoffe, Verarbeitung und Produktionsschritte. Neben einigen Öko-Standards stehen beim Fairtrade® die faire Behandlung und Entlohnung sowie soziale Verantwortung im Mittelpunkt.

Für jeden Anlass eine Öko Umhängetasche

Wesentliche Merkmale einer Umhängetasche sind ein verstellbarer (und häufig abnehmbarer) Schultergurt, ein geräumiges Hauptfach sowie ein oder mehrere aufgeteilte Innenfächer, die per Reißverschluss vor ungewolltem schnellem Zugriff auf die Wertsachen schützen. Einsteckfächer für Stifte, USB-Stick und eine separate Smartphone-Tasche ergänzen das Ordnungssystem in der Schultertasche. Verfügen Umhängetaschen zusätzlich über Henkel und einen abnehmbaren Schultergut, können sie für die After-Work Party als Handtaschen erneut punkten.

Wird eine Umhängetasche für Uni, Abendschule oder fürs Büro genutzt, sollte sie neben einer gut strukturierten Aufteilung und zusätzlichen Außen- und Innenfächern auch über ein gepolstertes Laptop-Fach verfügen, damit das heutzutage wichtige Arbeitsgerät gut geschützt ist. Zusätzlich sollte der Schulterriemen über eine angemessene Breite verfügen, um unangenehmes Einschneiden zu vermeiden. Fürs Büro wirken gedeckte Farben, wie schwarz, braun und dunkelblau seriös. In der Schule und in der Freizeit ist je nach Kulturkreis von urban Style über Ethno-Look bis knallig-bunt alles erlaubt.

Als Stauraumwunder ist die Öko Umhängetasche auch ein praktischer Begleiter bei einem Stadtbummel oder Fahrradausflug. Lunchbox mit Proviant, nachfüllbare Trinkflasche, eine Picknickdecke und Sweater passen ebenso ins große Hauptfach wie Bikini, Badeanzug, Sonnenmilch, Strandlaken und Zehentrenner. Mobiltelefon, Schlüssel und Geldbörse werden in einer Innentasche mit Reißverschluss verstaut.

Green It-Piece zum Umhängen

Verwandt mit Umhängetaschen sind Messenger Bags, die meist mit einer Klappe oder einem Überschlag schließen. Nehmen Sie es also selbst auf die „leichte Schulter“, in welchem It-Piece Sie ihre Sachen stilsicher transportieren und gleichzeitig ein Statement für Trend und Nachhaltigkeit setzen. Das Ergebnis: trendiges Design, mehr Stauraum, Green Lifestyle. Fazit: Think green, act fair – mit Öko Umhängetaschen bei Greenpicks.

 

« weniger