0


Bio Bettwäsche bei Greenpicks

Schadstoffgeprüfte Bio-Bettwäsche und Bettlaken

Im Bett sollten wir uns genauso wohl fühlen wie auf einem Schreibtischstuhl. Schließlich verbringen wir sowohl im Schlafzimmer als auch im Büro (oder einer anderen Arbeitsstätte) durchschnittlich sechs bis zehn Stunden täglich. Wenn wir nach einem Tag voller Arbeit und Pflichten ermattet in die Kissen sinken, dann wollen wir von Bio Bettwäsche umschmeichelt werden. Für eine erholsame Nachtruhe lohnt sich neben der Anschaffung einer Naturlatex-Matratze auch die Investition in hochwertige Bettwaren wie Bettdecke, Kopfkissen, Bettwäsche und Bettlaken in Bio-Qualität.

Bettwäschegrößen für die Kurzen und die Langen

Neben Farbe und Design sind Maße und Material wichtige Kriterien bei der Auswahl von Bettwäsche. Für die jungen Kurzen hat Kinderbettwäsche in der Regel ein Maß von 100 x 135 cm. Im deutschsprachigen Raum sind die Standardgrößen für einen Kissenbezug 80 x 80 cm und einen Bettbezug 135 x 200 cm. Wer andere Kissengrößen bevorzugt, greift zu Kissenbezügen von 40 x 60 cm und 40 x 80 cm. Komfortabel kuschelt es sich in Bettdecken von 155 x 220 cm. Lange Menschen bedecken sich mit Bettdecke und Bettwäsche in Übergröße 200 x 200 cm oder 200 x 220 cm.

Der Stoff aus dem die Träume sind

Wenn Sie sich für eine Bettwäschegröße entschieden haben, sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Materialien richten. Bedenken Sie dabei, dass die Bettwäsche während der Schlafenszeit auf der Haut liegt. Deshalb sollten Bettbezug, Kissenbezug und Bettlaken schadstofffrei sein; egal, welches Material Sie bevorzugen. Das gewährleistet GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle. Das Bio Label ist das weltweit führende Regelwerk für ökologische Textilien und sichert die biologische Herkunft der Fasern sowie deren umwelt- und sozialverträgliche Verarbeitung über die gesamte Produktionskette hinweg. Kontrolle und Zertifizierung durch unabhängige Stellen geben Ihnen Sicherheit beim Einkauf.

Viele Bettwäsche-Sets tragen zusätzlich das Fairtrade-Siegel. Der Faire Handel mit Baumwolle gewährleistet stabile Mindestpreise inklusive einer Fairtrade-Prämie, verbesserte Arbeitsbedingungen der an der Erzeugung beteiligten Menschen sowie eine umweltschonende Produktionsweise. Kinderarbeit ist ebenfalls tabu.

Bio Bettwäsche schützt also nicht nur Kopfkissen, Bettdecke und Matratze sondern auch die Haut und Umwelt.

Reizlose Bettwäsche für Allergiker und Kinder

Auf einen besonderen Schutz sind Allergiker und Kinder angewiesen. Ihre Haut ist besonders empfindlich. Das für Bettwäsche verwendete Ausgangsmaterial sollte weder die Haut reizen noch Schadstoffe enthalten. Auch hier bewähren sich Naturfasern oder Microfaser, ein sehr dicht gewebtes Material. Farbige Bettwäsche sollte mit Farben auf Pflanzenbasis oder Wasserbasis gefärbt sein und keine Schwermetalle oder sonstige chemische Substanzen enthalten. Letztendlich ist aber die Art der Allergie entscheidend, welches Material für Bettwaren von Ihnen ausgewählt wird.

Bio Bettwäsche als Wärmequelle und Klimaanlage

Für Bio Bettwäsche wird am häufigsten Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) verwendet. Vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zum fertigen Endprodukt sind diese Bettwaren schadstofffrei, umweltschonend produziert und unter fairen Bedingungen hergestellt. Zu erkennen an diversen ÖKO-Siegeln wie Global Organic Textile Standard (GOTS), Fairtrade und Naturtextil IVN zertifiziert Best.

Je nach Jahreszeit soll Bettwäsche wärmen oder kühlen. Die leicht angeraute Oberfläche von Biber-Bettwäsche ist besonders in der kalten Jahreszeit ein Wärmespender. Ein Bettbezug und Spannbettlaken aus Jersey fühlt sich angenehm auf der Haut an und ist pflegeleicht und bügelfrei. Auch wer während des Schlafens stark schwitzt, setzt auf saugfähige Stoffe wie Jersey. Linon Bettwäsche zeichnet sich zusätzlich durch eine hohe Atmungsaktivität aus. Für ein kühles Schlafklima sorgt Seersucker; ein Baumwollgebe, dass durch die unregelmäßige Struktur die Luftzirkulation begünstigt.

Kinder mögen es flauschig und kuschelig. Deshalb und wegen der besonderen Saugfähigkeit wird für Kinderbettwäsche häufig Frottee verwendet. Satin-Bettwäsche schimmert zart und verleiht dem Schlafzimmer einen edlen Look. Wie auch Seide wirkt Satin wie eine natürliche Klimaanlage – gerade im Sommer wirken die edlen Materialien kühlend und sind atmungsaktiv. Mit Damast-Bettwäsche zieht ein Hauch von Luxus in jedes Schlafzimmer.

Pflegetipp: Wenn Sie ihre Bio-Bettwäsche auf links waschen, Reißverschluss und Knöpfe schließen und nass in Form ziehen, werden Sie lange Freude an den ökologischen Bettwaren haben.

Wenn Träume wahr werden …

Träumen Sie nicht länger von hochwertiger und hautsympathischer Bettwäsche. Verwandeln Sie ihr Bett in eine kuschelige Oase der Ruhe und Erholung. Dafür bieten die Bio Online Shops bei Greenpicks Bettdeckenbezüge, Kopfkissenbezüge, Betttücher, Bettlaken und Spannbetttücher in vielen verschiedenen Größen, Designs und immer in Bio-Qualität mit langlebigen und strapazierfähigen Eigenschaften.