0


Mützen, Hüte, Caps bei Greenpicks

Mützen, Hüte und Caps für Damen

Mütze, Hüte und Caps für Damen in Bio-Qualität haben mindestens drei Eigenschaften gemeinsam: Sie sind praktisch, aus biologisch erzeugten Rohstoffen hergestellt und verleihen jedem Outfit den passenden Look.

Mütze, Hüte, und Caps schützen zuverlässig vor Sonne und Kälte und sind fester Bestandteil der Sommer- und Wintergarderobe. Zu den trendigen Kopfbedeckungen zählen Beanies, Ballonmützen, Sportcaps, Strickmützen und Mützen aus Bio-Baumwolle, Bio-Wolle, Bio-Leder und auch aus recycelten Materialien wie Kaffesack (Jute), Armeerucksäcke, Segeltuch und Stoffreste. Upcycling von ausgedienten Materialien ist ressourcenschonend, denn es werden keine und nur wenige neue Rohstoffe bei der Herstellung für Mützen, Hüte und Caps eingesetzt.

Trendige Kopfbedeckungen in Bio-Qualität

Je nachdem, wann und wobei die Kopfbedeckung zum Einsatz kommen soll, gilt es, bei der Wahl des Materials verschiedene Nachhaltigkeitskriterien und modische Aspekte zu beachten. Naturmaterialien wie Wolle wärmen besonders gut. Bei Wollmützen sollten Sie darauf achten, dass die Bio-Wolle von Tieren aus kontrolliert biologischer Tierhaltung stammt. Hier werden die Tiere artgerecht gehalten, haben genügend Freiraum, werden nicht mit Mastfutter gefüttert und in die weitere Verarbeitung der Wolle ist schadstofffrei.

Auch Fleece hält den Kopf schön warm. Als besonders ressourcenschonend gilt Fleece, dessen Rohmaterial aus recycelten PET-Flaschen und anderem Kunststoff gewonnen wird. Das neu gewonnene Garn wird zu wärmenden Fleece-Mützen und Sportmützen verarbeitet. Das atmungsaktive Material sorgt dafür, dass Sie beim Joggen oder Fahrradfahren nicht schwitzen und einen kühlen Kopf bewahren. Und am Ende ihrer Lebenszeit können die Upcycling Mützen recycelt und zu neuem Garn versponnen werden.

Mützen und Sonnenhüte aus Bio-Baumwolle sind im Sommer ein ebenso guter Sonnenschutz wie Schirmmützen, die den Kopf vor den gefährlichen UV-Strahlen schützen und Schatten spenden. Bei Bio-Baumwolle ist das Rohmaterial aus kontrolliert biologischem Anbau (kbt) empfehlenswert. GOTS und NATURTEXTIL IVN zertifiziert BEST kennzeichnen Baumwolle aus Bio-Anbau. Die Naturfasern dürfen in allen Produktionsstufen keine gefährlichen Substanzen enthalten. Gefärbt wird auf pflanzlicher Basis. Gut für Ihre Haut, gut für die Umwelt! Zudem stellen die Bio-Siegel sicher, dass die Produktion ohne Sklavenarbeit, Kinderarbeit, ohne gesundheitliche Gefährdung und zu fairen Löhnen von statten geht.

Mut zum Hut

Hüte werden bei feierlichen Veranstaltungen getragen und zu Abend- oder Cocktailkleidern kombiniert. Wer tagsüber im Büro noch nicht weiß, wohin sie der Abend führen wird, peppt ihr Business Outfit mit einem stilvollen Damen Hut auf. So werden Sie mit Alltagskleidung schnell zum Highlight des Abends.

Aber das schicke Accessoire gibt es auch in der lässigen Ausführung als Strohhut, Sonnenhut oder Anglerhut und schützt so den Kopf vor Hitze. Ein Panama-Hut hingegen verleiht jedem Sommeroutfit einen gewissen entspannten Globetrotter-Charme.

Mützen, Hüte, und Caps für Damen sind Hauptsache

Beim Mützenkauf entscheidet grundsätzlich der Geschmack – wie bei jedem anderen Öko Accessoire auch. Doch egal, ob Sie auf der Suche nach Mützen, Hüte und Caps sind: neben dem Einsatzzweck spielen schadstofffreie Materialien und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle beim Kauf. Von der warmen Strickmütze für den Winter über die kuschelige Pudelmütze bis hin zu lässigen Kappen und dem beliebten Panama-Hut gibt es mit Sicherheit für jeden Geschmack das Passende bei Greenpicks – Eco & Upcycling Market. Hauptsache bedeckt!