0


Lernspielzeug bei Greenpicks

Öko Lernspielzeug fördert kindlichen Wissensdrang und Forschungstrieb

Kleinkinder und Kinder verfügen bereits von Natur aus über einen ausgeprägten Entdeckergeist, riesigen Wissensdurst und einer großen Freude am Spielen. Erste Fähigkeiten eignen sich Kleinkinder an, indem sie Mutter, Vater und andere Erwachsene beobachten und deren Alltag nachahmen. Wer seinen Nachwuchs in seiner individuellen Entwicklung unterstützen möchte, bietet ihm altersgerechtes Lernspielzeug an. Auf spielerische Weise können die Kinder ihren Wissensdrang und Forschungstrieb stillen. Dabei werden sowohl die Bildung motorischer, sensitiver als auch sozialer Fähigkeiten gefördert; Spaßfaktor inklusive.

Im Zeitalter digitaler Devices stehen Eltern vor der Herausforderung, pädagogisch wertvolles Spielzeug zu finden, dass die wissbegierigen Sprösslinge weder überfordert noch überreizt. Während Spielekonsolen, Tabletts und Co. mit schnellen Bildern und schrillen Tönen oft eine Reizüberflutung für Kinder sind, bietet traditionelles Spielzeug viele Vorteile: es kann angefasst und gespürt werden, es wird in den Mund genommen, mit anderen Kindern geteilt, es wird im Kinderzimmer zweckentfremdet für den Bau von Buden und Höhlen eingesetzt und erfüllt damit eine Reihe pädagogischer Aspekte.

Traditionelle Lernspiele schulen darüber hinaus mehr Sinne und soziale Kompetenz als es Elektronikspielwaren je könnten. Gemeinsame Stunden beim Spielen mit Mutter, Vater, Geschwistern und Freunden stärken das Gemeinschaftsgefühl und die emotionale Bindung zwischen Eltern und Kindern.

weiter lesen »

Öko Lernspielzeug aus Holz, Stoff und Bioplastik

Die nächste Herausforderung für Eltern besteht in der Wahl des Materials für Lernspielzeug. Holz, Stoff oder Plastik, das ist häufig die Frage. Bei der Frage scheiden sich die Geister. Das ist aber gar nicht notwendig, so lange Sie Spielwaren aus natürlichen oder recycelten Rohstoffen auswählen. Holzspielzeug verfügt über robuste und wärmende Eigenschaften mit angenehmer Haptik. Der natürliche Rohstoff stammt bei Bio Holzspielzeug aus nachhaltig bewirtschafteter Forstwirtschaft und ist beispielsweise am PEFC oder FSC® Siegel zu erkennen. Bio-Baumwolle, Produktionsüberschüsse in der Textilindustrie und recycelte Textilien können für Montessori Lernrahmen, Greifling, Rassel und Plüschtiere zum Einsatz kommen. Aber auch Spielzeug aus Plastik hat dann nachhaltige Vorzüge, wenn es aus recyceltem Kunststoff oder aus Bioplastik besteht. Zudem ist Plastikspielzeug pflegeleicht.

Bauklötze, Steckpuzzles, Stapeltürme, Greifspielzeug, Holztiere, Aktivitätscenter, Lernzentrum und Motorikwürfel erscheinen in farbenfroher Vielfalt. Verschiedene Farben und Formen unterstützen die Kleinen beim Sortieren, trainieren die Feinmotorik, das räumliche Denken sowie soziale und kommunikative Fähigkeiten. Die bunten Spielwaren sind mit Farben auf Wasser- oder Pflanzenbasis gefärbt, stoßfest, speichelecht und somit vollkommen unbedenklich, wenn Kinder das Lernspielzeug mit dem Mund erkunden. Ökologische Lernspiele werden weltweit produziert. Fair Trade Kriterien können dabei ebenso eine Rolle spielen wie die ressourceneffiziente Herstellung und schadstoffreduzierte Beschaffenheit. Innerhalb der Europäischen Union regelt die EU-Spielzeug-Richtlinie die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Spielwaren, die strenge Anforderungen an Hersteller und Importeure stellt.

Motorikspielzeug unterstützt Kinder spielerisch in ihrer Entwicklung

Stecken, stapeln, greifen, halten, ziehen – Babys und Kinder erfassen im wahrsten Sinne des Wortes ihre Welt. Motorikspielzeug unterstützt spielerisch die Entwicklung des Kindes. Puzzle, Stapelturm, Bausteine und Motorikschleifen animieren zum Entdecken der unterschiedlichen Teile und regen zum Fühlen, Ertasten und Riechen an. Lernen durch Versuch und Irrtum erhöht dabei die Frustrationstoleranz, die Geduld und Konzentrationsfähigkeit und motiviert zum Durchhalten und Weitermachen. Dabei werden wichtige Kernkompetenzen für den späteren Lebensweg ausgebildet. Welche Form passt in welche Öffnung, wie erzeuge ich eine Melodie, welches Blatt, welche Frucht passt zu welchem Baum – Motorikspielzeug vermittelt Wissen und fördert die Hand-Augen-Koordination.

Malen, lesen, lernen – nachhaltige Kinderbücher

Trotz e-Book haben Kinderbücher nicht ausgedient. Gegenüber elektronischen Medien haben Lern- und Sachbücher den Vorteil, dass sie ohne Strom funktionieren, keine Strahlungen abgeben und somit auch einfach mit ins Bett genommen werden können. Kinder können nach Belieben in ihnen herumkritzeln und ihr Lieblingstier ausmalen. Alltägliche Situationen wie Straßenverkehr, heimische Tiere und Pflanzen, das erste Mal im Schwimmbad, die Uhrzeit lernen werden anschaulich vermittelt. Nachhaltige Kinderbücher sind auf schadstofffreiem Papier gedruckt, häufig auch Cradle to Cradle zertifiziert.

Phantasievolle Rollenspiele mit Kaufladen, Kinderküche & Werkbank

Mit zunehmendem Alter ändern sich die Anforderungen an Lernspielzeug. Die Welt der Erwachsenen ist im Kindergartenalter und in den ersten Grundschuljahren das Vorbild für Kinder. Mit spielerischer Ernsthaftigkeit wird in der Kinderküche aus Gänseblümchen Salat zubereitet, aus Holzstäbchen werden Pommes verarbeitet und Regenwürmer können auch schon mal als Nudelgericht serviert werden. Im Rollenspiel ahmen Kinder einerseits die Welt der Erwachsenen nach und lassen dabei gleichzeitig ihrer Phantasie freien Lauf. Kleine Gourmets kaufen im eigenen Kaufladen frisches Obst und Gemüse, wiegen Kartoffeln ab und zahlen an der SB-Kasse. Oder sie wechseln im Spiel die Rolle und räumen Regale ein und bestücken ihren Kaufladen nach dem Vorbild eines Unverpacktladens. An der Werkbank lernen sie, welche Werkzeuge für welche Handwerksarbeiten genutzt werden. Derlei Rollenspiele stärken die Vorstellungskraft der Kinder und fördern ihr Selbstwertgefühl. Besonders robust und umweltfreundlich sind diese Rollen-Spielzeuge, wenn sie aus Bio Holz gefertigt sind. Bei guter Pflege kann es an Geschwister und nachfolgende Generationen weitervererbt werden.

Öko Lernspielzeug ist der Schlüssel zum Erfolg

Für Lernspielzeug gilt: fördern statt überfordern oder unterfordern! Mit dem richtigen Pädagogik-Spielzeug gelingt es Ihnen, Ihr Kind zu begeistern, zu motivieren und altersgerecht zu fördern. Im doppelten Sinne ist Öko Lernspielzeug der Schlüssel zum Erfolg: in erster Linie trainieren Kinder ihre Fähigkeiten auf spielerische Art und Weise und ganz nebenbei werden sie an hochwertiges und nachhaltiges Spielzeug gewöhnt – ein wichtiger Baustein, um auf dem weiteren Lebensweg nachhaltig zu denken und zu handeln. Schauen Sie sich die vielfältigen und nützlichen Lernspielzeuge gerne gleich bei Greenpicks – Eco & Upcycling Market an. Werfen Sie auch einen Blick auf die Nachhaltigkeitskriterien, und profitieren Sie so von unserer Auswahl an ökologischem Spielzeug!

« weniger