0


Jacken & Mäntel bei Greenpicks

Baby Jacken, Mäntel und Westen für jede Jahreszeit

Für die gesundheitliche Fitness und die Entwicklung von Babys ist der regelmäßige Spaziergang an der frischen Luft enorm wichtig. Dabei spielt die passende Jacke oder ein Baby Mantel eine entscheidende Rolle, denn sie schützen das Baby vor Witterungseinflüssen wie Kälte, Regen, Schnee und Sonneneinstrahlung. Entsprechende Baby Jacken, Mäntel und Westen gibt es für Sommer, Winter und die Übergangszeit.

weiter lesen »

Baby Übergangsjacken für Frühling und Herbst

Im Frühjahr und Herbst bieten Übergangsjacken den Kleinen Schutz vor leichtem Wind oder halten sogar leichten Regen ab. Wenn alle Sinne wach werden und zartes Grün anfängt, überall hervorzusprießen, dann ist es Frühling. Die Menschen lockt es nach draußen. Die ersten Sonnenstrahlen sind angenehm, wärmen aber noch nicht intensiv. Kuschelige Fleecejacken und wärmende Westen, die über einem Sweatshirt oder Pullover getragen werden können, sowie Baumwoll-Beanies schützen Babys vor kühlen Frühlingswinden und vor direkter Sonneneinstrahlung. Denn die zarte Baby Haut muss sich erst noch an die verschiedenen Witterungsbedingungen gewöhnen.

Für einen Herbstspaziergang durch den bunten Blätterwald eignen sich ebenfalls Übergangsjacken und Baby Westen. Wie im Frühling sind jetzt Babyjacken geeignet, die wind- und wasserabweisend sind, falls der Himmel unerwartet seine Schleusen öffnet. Multifunktional sind Westen. Über ein Baby Longsleeve gezogen, sorgen die ärmellosen Jacken bei milderen Temperaturen für eine ausgeglichene Körpertemperatur. Mit Bio-Fleece gefütterte Baby Westen, die über einen Pullover oder ein Hoodie angezogen werden, sind wärmend und atmungsaktiv. Denn schwitzen sollen die kleinen auch nicht!

Bio Babyjacken schützen vor Sonne und Kälte

Im Sommer haben Babyjacken eher den Zweck, die empfindliche Babyhaut vor Sonneneinstrahlung zu schützen als zu wärmen. Luftige Baby-Sommerjacken aus Bio-Baumwolle, einfache Strickjacken und Sweatjacken haben Hochsaison!

Auch wenn der kalendarische Winteranfang meist auf den 21. Dezember fällt, gibt es den gefühlten Winteranfang. Das ist meist der Zeitpunkt auf der Nordhalbkugel, wenn die Temperaturen deutlich unter 10 Grad Celsius sinken. Jetzt brauchen Babys mollig warme mit einem weichen Fleece gefütterte Winterjacken und wind- und wasserabweisendem Obermaterial. Bei Minusgraden kann die Sweatjacke aus dem Sommer noch zusätzlich angezogen werden. Warm eingepackt können Mama und Papa samt Wonneproppen zu einem ausgedehnten Winterspaziergang aufbrechen. Ein Baby Schlafsack sorgt bei Minusgraden für zusätzliche Wärme. Und ist zudem ein praktisches Accessoire für die Nacht; er verhindert, dass das Kind sich nachts aufdeckt.

Baby Jacken, Mäntel und Westen in geprüfter Bio-Qualität

Wie konventionelle Kinderjacken erfüllen Jacken für Babys in Bio-Qualität praktische Anforderungen. Und darüber hinaus eben noch ein bisschen mehr. Die Materialien sind schadstoffgeprüft, frei von Weichmachern und Phthalaten. Anerkannte Prüfsiegel wie Global Organic Textile Standard (GOTS) und Naturtextil IVN zertifiziert BEST stehen für hochwertige Textilien, die vom Anbau bis zur fertigen Babyjacke weder Natur noch Mensch mit Schadstoffen belasten. Das Label „Textiles Vertrauen“ (STANDARD 100 by OEKO-TEX®) bietet bei Babykleidung ebenfalls eine gewisse Sicherheit im Hinblick auf die Unbedenklichkeit der Textilien. Weder Mode für Babys noch für Erwachsene sollte nämlich einen gefährdenden Anteil an Schwermetallen wie Arsen, Blei, Cadmium oder Quecksilber enthalten. Vertrauen Sie auf die Nachhaltigkeitskriterien bei Greenpicks und überzeugen Sie sich von der schadstoffgeprüften Qualität bei Baby Jacken, Mänteln und Westen.

Die richtige Jackengröße fürs Baby für einen optimalen Sitz

Praktisch sind Kapuzenjacken für die kleinen Racker. Dabei sollte die Baby Jacke mit Kapuze so gewählt werden, dass der kleine Kopf gut umhüllt ist, ohne die Atmung oder das Blickfeld zu beeinträchtigen, wenn das Kind den Kopf dreht. Grundsätzlich sollte eine Babyjacke genügend Bewegungsfreiheit bei gleichzeitig guter Passform garantieren. Bündchen an den Ärmeln sorgen zusätzlich für einen guten Sitz. Die Konfektionsgröße richtet sich ganz einfach nach der Körperlänge – von Kopf bis Fuß in Zentimetern gemessen. Die nächsthöhere Größe, z.B. 56 bei 51 cm Körperlänge ergibt die perfekte Passform. Die Kleinen wachsen so schnell, dass eine Nummer größer immer sinnvoll ist. So passen die Jacken ein wenig länger, und unter etwas weiteren Babyjacken lassen sich problemlos noch Fleecejacken und andere Oberteile anziehen.

Alle Babyjacken sollten grundsätzlich zum Wickeln sein oder per Reißverschluss oder mit Druckknöpfen verschlossen werden. An- und Ausziehen ist dann unkompliziert, falls das Kleinkind unterwegs mal gewickelt werden muss. Zudem verhindern diese praktischen Verschlussarten ein Abreißen oder gar Verschlucken von Knöpfen.

Nachhaltige Babyjacken, Babymäntel und Babywesten

Modische und funktionale Babyjacken aus Bio-Baumwolle, Bio-Wolle und recycelten Materialien sorgen bei jedem Wetter für die passende Oberbekleidung. Für Babys und Kleinkinder sind bunte Farben die beste Wahl, doch auch gedeckte Farben, gemusterte und mit niedlichen Applikationen versehene Jacken werden angeboten. Die Baby Jacken, Mäntel und Westen bei Greenpicks erfüllen nicht nur zuverlässig die genannten Anforderungen in Sachen Wärme und Schutz, sondern sind darüber hinaus auch noch konsequent nachhaltig gefertigt.

« weniger