0


Möbel bei Greenpicks

Gesund, bewusst und fair wohnen wird für viele Menschen immer wichtiger. Aber was macht nachhaltige Möbel aus? Nachhaltige Möbel erkennen Sie am Material. Öko Möbel sind aus nachwachsenden Rohstoffen – dem Holz – gefertigt. Naturholzmöbel werden z.B. mit dem FSC-Gütesiegel (Forestry Stewardship Council) gekennzeichnet, welches für nachhaltige Waldwirtschaft steht. Zudem werden ökologische Möbel mit umweltfreundlichen Farben und Lacken sowie Biowachsen behandelt. Das sorgt zu Hause für ein gutes Raumklima.

Nicht minder nachhaltig sind sogenannte Upcycling-Möbel. Hier werden aus Restmaterialen wie Paletten, Reifen, Seesäcken oder alten Einrichtungsgegenständen, die eigentlich auf dem Müll gelandet wären, einzigartige und außergewöhnliche Möbelstücke geschaffen. So entsteht in einem kreativen Designprozess ein höherwertiges Gut.

Bio-Möbel: Modern, trendy. Ökologisch! Nachhaltig!

Galten Ökomöbel einst als roh und plump, haben sie längst konventionelle Möbel in Sachen Design und Funktionalität überholt. Egal welche Altersgruppe, von Biomöbeln können sich Teenies ebenso angesprochen fühlen wie Mutter, Vater und die Großeltern. Mit Naturmöbeln lässt sich jede Wohnidee verwirklichen.

Bio-Möbel für Menschen, denen gesundes Wohnen wichtig ist!

Umweltbewusste Menschen suchen Möbel danach aus, ob sie robust und schadstofffrei sind. Zudem sind Möbel Nutzgegenstand und Designobjekt zugleich. Für Menschen sind Bio-Möbel genau die richtigen Einrichtungsgegenstände, denen gesundes und nachhaltiges Wohnen wichtig ist. Öko Möbel mit zeitlosem Design aus FSC-zertifiziertem Massivholz sind besonders stabil und langlebig und somit wechselnden Interessen anpassbar, wenn sich einmal der Geschmack bei der Einrichtung ändert. Alternativen zu Massivholz- und Palettenmöbeln sind Möbel aus recycelter Pappe. Hier trifft man auf sehr stabile Möbel wie Schrank, Tisch, Bett und Stuhl. Vorteilhaft bei Pappmöbeln ist zudem, dass sie schnell auf- und abgebaut sind, falls man aus beruflichen Gründen häufiger umziehen muss.

Mit Upcycling Accessoires, Wohntextilien und Bettwäsche aus Bio-Baumwolle erhalten Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Badezimmer, Flur und Diele schnell ein dem Geschmack entsprechendes Ambiente. Sie mögen es einzigartig und individuell? – Einzigartige Highlights sind beispielsweise ein aufgemöbelter Küchenschrank aus Omas Zeiten oder ein zu einer Bar umfunktionierter Nähmaschinenschrank. Auch Upcycling Regale sowie stylische und bequeme Sitzsäcke sind echte Trendsetter. Kreative Label und Möbeldesigner stehen für außergewöhnliche Upcycling-Möbel wie Kommoden, Kleiderhaken und Kleiderständer.

So erhält Ihre Wohnungseinrichtung einen individuellen und einzigartigen Stil in nachhaltiger Qualität.