0


Schmuck & Uhren bei Greenpicks

Öko Schmuck für Damen aus natürlichen Materialien für jedes Outfit

Wer macht sich schon Gedanken über die Herkunft des hübschen Rings, den sie geschenkt bekommt? Auch Schmuck und Damen Accessoires sollten unserem ökologischen Gewissen entsprechen. Es gibt Ketten, Ringe und Armbänder, die fair und ökologisch hergestellt werden. Und die sind nicht mal viel teurer.

Upcycling Schmuck und Öko Schmuck für Damen

Im Gegensatz zu konventionell hergestelltem Schmuck ist weder bei Öko Schmuck für Damen noch bei Upcycling Schmuck die Entstehungsgeschichte rätselhaft. Schmückende Accessoires werden lokal von Goldschmieden aus fairerem Goldhandel, bzw. Silberhandel gefertigt. Die Schmuckmacher setzen sich für gute Arbeitsbedingungen und den Umweltschutz ein und berücksichtigen dabei häufig gesundheitliche Aspekte.

Als schöne Alternative zu Gold und Silber liegt Upcycling Schmuck voll im Trend. Kreative Designer verwandeln ausgediente Fahrradreifen und –schläuche, Sicherheitsgurte, Leder- und Wollreste, handgeschöpftes Papier, Holz, alte Zeitungen in einzigartige Schmuckstücke. Neu an dem recycelten Schmuck ist lediglich die Schließe aus nickelfreiem Metall. Und wenn möglich, werden auch die Verschlüsse an Ketten und Armbändern von alten Schmuckstücken verwertet. Um Kontaktallergien zu vermeiden, sollten Sie bei der Wahl von Damen Schmuck darauf achten, dass dieser Nickel-frei ist.

Fair Trade Schmuck

Fair Trade Schmuck wird häufig in kleinen Handwerksbetrieben in Asien hergestellt. Wenn die Schmuck-Manufakturen z.B. dem Weltladen-Dachverband oder einer NGO (Nicht-Regierungsorganisation) angehören, werden sie in nachhaltigem Umgang mit ihrer Umwelt geschult und lehren dies ihren Kindern. Damit erhalten Frauen aus umliegenden Dörfern in ländlichen Gemeinden die Möglichkeit, einen Teil zum Lebensunterhalt ihrer Familien beizutragen.

Eine natürliche Halskette mit Stein oder auch Ohrringe aus handgeschöpftem Papier verleihen Blusen, Kleidern, Shirts und Pullis häufig den letzten Feinschliff. Dabei muss es nicht immer Damen Schmuck aus Edelmetall sein. Natürliche Materialien wie Muscheln, Schmucksteine, recycelter Edelstahl oder Holzelemente unterstreichen den individuellen Charakter.

Kombinieren Sie doch einfach mal Ethno-Schmuckstücke aus fairem Handel mit einem Blümchen-Kleid und einer Upcycling-Tasche im Retro-Look. Holzuhren sind ausgestattet mit einem Markenuhrwerk, frei von reizenden Chemikalien und deshalb häufig für Allergikerinnen geeignet.

Öko Schmuck glänzt grün

Damenschmuck in Öko-Qualität zeichnet sich durch die Verarbeitung besonders fair hergestellter oder recycelter Materialien aus. Hier werden luxuriöser Schein und Nachhaltigkeit geschickt miteinander kombiniert. Setzen Sie einen nachhaltigen Trend und tragen Sie bei einem Geschäftstermin oder einer Familienfeier eine extravagante Statement-Kette, die aus fair gehandeltem Edelmetall oder aus hochwertig verarbeiteten Recycling-Materialien hergestellt wurden. Damit stehen Sie garantiert im Rampenlicht und inspirieren andere Damen, es Ihnen gleich zu tun.

Statt Armbanduhren aus Plastik oder mit Chrom gegerbten Lederarmband, sind Damenuhren aus Holz und Bambus der letzte Schrei und die nachhaltige Alternative schlechthin!

Je schlichter der Look, desto auffälliger darf der Schmuck ausfallen und umgekehrt. Wenn im Job ein klassischer Dresscode herrscht, können Sie Ihr Kostüm oder Hosenanzug mit Upcycling Schmuck um eine hippe Note aufwerten, während klassische, dezente Schmuckstücke einen seriösen Auftritt unterstreichen. Wichtig dabei ist, dass es Ihnen gefällt und die schmückenden Öko Accessoires gut aufeinander abgestimmt sind. Eine gute Wahl sind Ohrringe, Ketten, Armbänder und Ringe im gleichen Design, die sich aber auch getrennt voneinander zu diversen Kleidungsstücken tragen lassen. Auch so sorgt die Trägerin für mehr Nachhaltigkeit. Denn wer seinen Schmuck lange trägt, schont natürliche Ressourcen.

Mit dem passenden Öko Schmuck können Sie Ihren Look individuell stylen und einer schlichter Basic-Garderobe wahlweise einen modernen, eleganten oder klassischen Touch verleihen. Und dabei immer nachhaltig und fair sein! Fair hergestellten Öko Schmuck finden Sie auf Ihrem Marktplatz für nachhaltige und ökologische Produkte: Greenpicks – Eco & Upcycling Market!